• © Jakob Radlgruber - Fotolia.com

    © Jakob Radlgruber - Fotolia.com

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Telefon: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Zur Angebotsanfrage

Indiviuduelle
Beratungstermine

Individuelle Beratungstermine nach Absprache auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich!
Bitte kontaktieren Sie uns gern!

Venedig

 

Kaum eine Stadt auf dieser Welt ist so bekannt und berühmt wie die "Lagunenstadt" mit ihrer langen und bedeutungsvollen Geschichte.

Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und und trägt den Beinamen "La Serenissima" ("die Strahlenste"). Ihr historisches Zentrum liegt auf einigen größeren Inseln in der Lagune von Venedig. Die Häuser sind auf Pfählen gebaut, die in den Untergrund gerammt wurden. Kanäle und Brücken prägen das unverwechselbare Bild der Stadt. Markusplatz, Dogenpalast, die Rialtobrücke sind weltbekannte Sehenswürdigkeiten, die kein Tourist "auslässt".

Venedig war bis 1797 Hauptstadt der Republik Venedig und mit über 180.000 Einwohnern eine der größten europäischen Städte. Bis ins 16. Jahrhundert war sie eine der größten Handelsstädte, über die der Handel zwischen Westeuropa und dem östlichen Mittelmeer abgewickelt wurde.

Venedig diente auch als Kulisse des berühmten Romans von Thomas Mann "Tod in Venedig" der von Lucchino Visconti verfilmt wurde.
Der bekannte Film "Wenn die Gondeln Trauer tragen"  von Nicolas Roeg hat ebenfalls einen direkten Bezug zur Lagunenstadt.
Seit dem Jahr 2000 ermittelt "Commissario Brunetti", die Romanfigur von Donna Leon, regelmäßig in seiner Stadt Venedig.

Tauchen Sie bei unserer Reise ein in das geheimnisvolle Labyrinth uralter, verwinkelter Gassen, die immer an einer wunderschönen Brücke oder einer prächtigen Piazza enden und bewundern Sie die prachtvollen Paläste, die nun schon jahrhundertelang dem salzigen Lagunenwasser trotzen.

Der rege Schiffsverkehr auf den Kanälen bietet nebenbei Unterhaltung auf Schritt und Tritt.

 

+ Hotel Bell'Epoque (***) in Venedig Zentrum

Im Zentrum Venedigs, nahe der Galleria della Accademia.
Typisch venezianisch ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Klimaanlage und TV.

Behindertengerechte Zimmer sowie Allergikerzimmer.

www.hotelbelleepoque.it

Preis pro Person pro Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer
bei mindestens 2 Übernachtungen und mindestens 6 Personen

€ 37,- 10.11.-31.03., außer Karneval: auf Anfrage
€ 58,- Juli, Aug.
€ 82,- restliches Jahr

EZ-Zuschlag: € 28,-

+ Hotel Belle Arti (***) in Venedig Zentrum

Im Zentrum Venedigs, nahe der Galleria della Accademia und dem Hotel Bell`Epoque, typisch venezianisch ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Klimaanlage und TV..

www.hotelbellearti.com

Preis pro Person pro Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer
bei mindestens 2 Übernachtungen und mindestens 6 Personen

€ 37,- 10.11.-31.03., außer Karneval: auf Anfrage
€ 58,- Juli, Aug.
€ 82,- restliches Jahr

EZ-Zuschlag: € 28,-

+ Hotel Meridiana (****) in Mogliano Veneto

Mit eigenem Restaurant, Bar, zentral in Mogliano Veneto, sehr guter Anbindung nach Venedig (ca. 15 Bahnminuten).

Zimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC, Telefon, Safe und TV.

www.hotelameridiana.com

Preis pro Person pro Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer
bei mindestens 2 Übernachtungen und mindestens 6 Personen

€ 22,- Nov. - März, Juli/Aug, Karneval auf Anfrage
€ 32,- restliches Jahr

EZ-Zuschlag: € 23,-

Abendessen im Hotel: € 19,-

Übernachtungen/Frühstück im gewählten Hotel im Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
Stadtführung in Venedig ca. 2,5 Std.
Ganztägige deutschsprachige Reiseleitung für Tagesausflug Murano/Burano, Torcello
Schiffsticket für diese Bootsfahrt
Mittagessen mit Fischspezialitäten auf Burano
Insolvenzversicherung (Kundengeldabsicherung gem. den gesetzlichen Bestimmungen)
24-Std.-Notruf-Bereitschaft
Freiplätze nach Vereinbarung

→ Infos zu Reiseversicherungen

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Bahnreise
Auf Wunsch unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot inkl. Bahnfahrt ab Ihrem Heimatbahnhof. Eine Bahnfahrt bietet sich an, da es der unkompliziertes Anreiseweg zu einem zentralen Hotel ist. Auch unser Hotel Meridiana in Mogliano ist per Bahn gut zu erreichen. Mogliano verfügt über einen Bahnhof, von dem aus Sie das Zentrum von Venedig mit ca. 20 Minuten Bahnfahrt erreichen.

Busreise
Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot inkl. Bus. Dieses schließt dann alle erforderlichen Nebenkosten wie Straßengebühren, Einfahrtgebühren soweit erforderlich, Fahrerübernachtungen  etc. ein.
Für eine Busreise bietet sich unser Hotel Meridiana an.
Sofern Sie es wünschen, kontaktieren wir für Ihre geplante Busreise auch gern Ihr bevorzugtes Busunternehmen.

Flugreise
Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot inkl. Flug. Die Flughäfen sind Venedig und Treviso. Flugreisen sind insbesondere dann interessant, wenn Sie in der Nähe eines Flughafens wohnen von dem Direktflüge gehen. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Gruppe und je früher die Buchung, umso günstiger der Preis. Flugreisen sind „beratungsintensiv“. Wir empfehlen daher, uns anzurufenoder eine e-mail mit Ihren Reiseplänen zu schicken.
Sofern Sie die Flüge selbst buchen organisieren wir auf Wunsch den kompletten Aufenthalt inkl. Flughafentransfers für Sie.

Vorschlag für eine 4-tägige Reise

1. Tag
Schon die Anreise ist Programm! Je nach Hotel erreichen Sie dieses nämlich mit dem Vaporetto oder einem Wassertaxi. Vor dem Abendessen sollten Sie unbedingt noch einen kleinen Spaziergang in die nähere Umgebung Ihres Hotels unternehmen. Genießen sie den typisch venezianischen Aperitif Aperol-Sprizz in einer schönen Bar erholen Sie sich von der Anreise.
2. Tag
Heute Vormittag erfahren Sie während einer Stadtführung alles Wissenswerte über die bewegte Vergangenheit der einstigen Seerepublik. Sie besichtigen den weltberühmten Markusplatz mit Dom und Dogenplatz und werfen einen Blick in das uralte Kaffeehaus „Cafe Greco“.  Beim Anblick der Seufzerbrücke denkt man automatisch an die unzähligen Verurteilten, die hierüber zu ihrer Hinrichtung schritten . . . so lebendig und präsent  ist die Vergangenheit hier. Zu Mittag sollten Sie sich ein Fischmenü in einem guten Restaurant gönnen. Ihr Reiseführer wird Ihnen hierzu sicher eine Empfehlung geben!

Nachmittags gibt es vielfältige Möglichkeiten, Venedig weiter zu entdecken. Sie können z.B. eine Gondelfahrt unternehmen, das erste jüdische Ghetto der Welt, und damit Namensgeber für alle späteren, besichtigen oder durch die mit 65 cm Durchmesser schmalste Gasse Venedigs, die Calla Stretta,  bummeln. Auch die Überfahrt zu einer der kleinen, umliegenden Inseln lohnt sich, z.B. der schöne Lido von Venedig mit prachtvollen, alten Hotelfassaden im Liberty-Stil oder die Friedhofsinsel San Michele. Zur Blütezeit der Stadt war Grund und Boden knapp und entsprechend teuer, daher wurde „ausgelagert“ was möglich war- so auch die Toten … Zum Friedhof gehört ein sehenswertes Kloster, dessen Mönche auf dem mit Blumen übersäten Friedhof sogar eigenen Wein anbauen. 

3. Tag
Heute stechen Sie in See! Vom Ableger Tronchetto aus steuert Ihr Schiff zunächst vorbei an der einstigen Werft Arsenale hin zur Insel Murano. Sie besuchen dort eine Werkstatt, in der die Handwerker buntes Glas in die in aller Welt bekannten Kunstwerke verwandeln. Nächster Halt ist die kleine Fischerinsel Burano, die man bereits von weitem an ihren kunterbunten Häusern erkennt. Wußten Sie, dass die Inselbewohner Ihre Häuser fast immer nachts anmalen??? Den Grund hierfür erfahren sie von Ihrer Reiseleiterin! Auf Burano können Sie wunderschöne Textilien mit handgemachter Klöppelspitze erstehen. Nach einem Mittagessen in einem der netten, kleinen Fischrestaurants geht die Fahrt weiter über die mittlerweile fast unbewohnte Insel Torcello wieder zurück zum Tronchetto nach Venedig.
4. Tag
Nach dem Frühstück bleibt evtl. noch ein wenig Zeit, um einige Souvenirs zu kaufen. Dann verabschiedet man sich am besten stilgerecht mit dem venezianischsten aller italienischen Grüße, dem  „ciao“. Das Wort leitet sich ab vom hiesigen Ausdruck „chiavo“ für Sklave und bedeutet so viel wie: „Dein Sklave grüßt dich!“  Ein passender Abschied, denn es fällt wahrlich  nicht schwer, sich dem Zauber dieser faszinierenden Stadt sklavengleich zu ergeben, nicht wahr?

Selbstverständlich kann die Reise nach Ihren Vorstellungen verlängert oder verkürzt werden.

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Entfernungen
Punta Sabbioni ab Cavallino 6 km, ab Lido di Jesolo 20 km
Padua, ca. 85 km
Verona, ca. 155 km  
 

Venedig
2 Std. Stadtführung bis 30 Personen , pro Gruppe
jede weitere Person


145 €
4 €

Verona
2,5 Std. Stadtführung bis 30 Personen , pro Gruppe
jede weitere Person


130 €
2 €
Padua
2 Std. Stadtführung bis 30 Personen , pro Gruppe
jede weitere Person

130 €
2 €
Bootstransfer ab Punta Sabbioni
zum Markusplatz und zurück mit eigenem Boot für Ihre Gruppe
pro Gruppe bis maximal 45 Personen


440 €
Inselrundfahrt Murano, Burano, Torcello
ab Punta Sabbioni mit eigenem Boot für Ihre Gruppe
pro Gruppe bis maximal 45 Personen  


650 €

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Sie erhalten bei uns ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen!