• © Iakov Kalinin - Fotolia.com

    © Iakov Kalinin - Fotolia.com

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Telefon: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Zur Angebotsanfrage

Indiviuduelle
Beratungstermine

Individuelle Beratungstermine nach Absprache auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich!
Bitte kontaktieren Sie uns gern!

Piemont und Turin

Schneebepuderte Alpenkulisse im Hintergrund, endlos scheinende Weinberge je nach Jahreszeit in sattem Grün oder rot leuchtend, romantisch mittelalterliche Städte, Burgen und Schlösser und noch vieles mehr hat die nordwestlichste aller italienischen Regionen zu bieten. Neben Kultur und Landschaft haben wir aber vor allem den Genuss auf dieser Reise in den Vordergrund gestellt. Ob „göttliche“ Schokolade, berühmter weißer Trüffel aus Alba, die Spezialität „bagna cauda“, Aperitife wie der erfolgreiche Vermouth oder weltbekannte Weine, wie Barolo und Dolcetto, bieten Gaumenfreuden im Überfluss.

5 Übernachtungen
plus umfangreiches
Programmpaket
bereits ab € 365,–
(Preise für Gruppen ab 30 Personen)

+ Best Western Hotel Cavallieri (****) in Bra

Das am Rande der Stadt Bra gelegene stilvolle Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, sowie Konferenzräume.

Die Doppelzimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC oder Bad WC, Telefon, TV, Fön, Klimaanlage und Internetzugang. Buchbar sind auch allergikerfreundliche Zimmer ohne Teppich.

www.hotelcavalieri.net

+ Motel Alba (***+) in Alba

Die großzügige Hotelanlage ca. 1500 Meter vom Zentrum Albas gelegen besticht durch ihre avantgardistische Architektur. Sie verfügt über einen Außenpool, Bar, Restaurant und Garten.

Die modernen Doppelzimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC oder Bad/WC, Balkon, Klimaanlage, Telefon, TV und Minibar.

www.motelalba.it

5 Übernachtungen/Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC  im gewählten Hotel
3 Abendessen im Hotel
Willkommensaperitif
1 Spezialitätenmenü in Turin
1 ein Menü mit reginonalen Spezialitäten auf einem Weingut am letzten Abend
Weinprobe mit Imbiss im Weingut Sylla Sebaste
Weinprobe Banca del Vino
„Bicerin“ in Kaffeehaus Turin
Trüffel-Pasta in Alba
sachkundige Reiseleitung für 4 Tage
Insolvenzversicherung (Kundengeldasicherung gem. den gesetzlichen Bestimmungen)
24-Std.-Notruf-Bereitschaft
Freiplätze nach Vereinbarung 

Preise pro Person für o.g. Leistungen:
ab 25 Personen ab € 429,-
ab 40 Personen ab € 419,- 

Eintrittspreise sind nicht im Reisepreis enthalten. Auf Wunsch können wir sie einschließen.

→ Infos zu Reiseversicherungen

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de


Busreise
Aufgrund des Reiseverlaufes ist eine Busreise empfehlenswert!Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot inkl. Bus. Dieses schließt dann alle erforderlichen Nebenkosten wie Straßengebühren, Fahrerübernachtungen etc. ein
Sofern Sie es wünschen, kontaktieren wir dafür auch gern Ihr bevorzugtes Busunternehmen.

Bahnreise
Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot inkl. Bahnfahrt ab Ihrem Heimatbahnhof.
Für die Fahrten vor Ort kann ein italienischer Bus gemietet werden. Die Reise wird dann allerdings relativ teuer.

Flugreise
Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot inkl. Flugreise. Für die Fahrten vor Ort kann ein italienischer Bus gemietet werden. Die Reise wird dann allerdings relativ teuer.
Flugreisen sind insbesondere dann interessant, wenn Sie nur mit einer kleinen Gruppe reisen oder in der Nähe eines Flughafens wohnen, von dem Direktflüge gehen. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Gruppe und je früher die Buchung, umso günstiger der Preis. Flugreisen sind „beratungsintensiv“.  Wir empfehlen daher, uns anzurufen oder eine e-mail mit Ihren Reiseplänen zu schicken.

Vorschlag für eine 7-tägige Reise

1. Tag - Anreise
Nach der Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer in dem komfortablen Hotel.

2. Tag Langhe -Burgen und Wein
Erster Besichtigungspunkt auf Ihrem Ausflug in die faszinierende Weinbergwelt der Langhe ist das majestätisch gelegene Castello Grinzane Cavour. Sie besichtigen das Schloss und die Enoteca Regionale del Piemonte, die wichtigste Weinsammlung der Region. Über das hoch gelegenen Dörfchen La Morra geht die Fahrt weiter zu dem großen Weingut Sylla Sebaste, auf dem die Familie Merlo lebt und arbeitet. 70.000 Flaschen Barolo, Barbera, Nebbiolo und Dolcetto werden hier jährlich produziert. Eine Weinprobe wird Sie von der Qualität der Weine überzeugen. Abrundendes Ziel ist der Ort Barolo und das mächtige Schloss der Händlerfamilie Faletti, die als erste den ersten „richtigen“ Barolo gekeltert hat.

3. Tag Turin - Schokolade und Könige
Erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung Turin, die Hauptstadt des Piemont. Der Dom San Giovanni Battista, in dem die berühmte Sacra Sindone, das Grabtuch Jesu, aufbewahrt wird, und die sehenswerte Mole Antonelliana mit ihrer Aussichtsplattform werden Sie beeindrucken. Zur Mittagspause laden wir Sie zu einem „Bicerin“ in eines der traditionsreichen Kaffehäuser ein, bevor Sie sich zwischen einem Besuch der Basilika von Superga oder der ehemaligen Fiat-Fabrik Lingotto entscheiden können. Zum krönenden Abschluss dieses Tages wird Ihnen in einer gemütlichen Trattoria ein Menü mit turiner Spezialitäten serviert.

4. Tag Asti & Alba
Sie fahren nach Asti, das wegen seiner imposanten Geschlechtertürme auch das „San Gimignano des Piemont“ genannt. Bei einem geführten Rundgang sehen Sie u. a. die gotische Kathedrale Santa Maria Assunta e San Gottardo, die Kirche San Secondo mit Glockenturm und Hallenkrypta und die Rotonda di San Pietro. Danach führen wir Sie nach Alba, welches weltweit bekannt ist für seinen Trüffel. In einer typischen Trattoria genießen Sie ein Pastagericht mit geriebenem Trüffeln, bevor Sie im Anschluss mit Ihrer Reiseleitung durch diese wirklich bezaubernde Stadt spazieren und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten betrachten. 

5. Tag Banca del Vino – Saluzzo – Manta
Pollenzo nahe Bra ist das erste Ziel des Tages. Der gemeinnützige Verein der Slowfood-Bewegung betreibt dort eine Universität der gastronomischen Wissenschaften. Eine weitere Besonderheit ist die Banca del Vino, die einzige Bank der Welt, die statt Geld oder Wertpapieren Wein lagert. Eine Verkostung des jeweils typischen Weines zusammen mit fachkundigen Erklärungen bieten Ihnen einen önologischen Überblick über die gesamte nationale Weinlandschaft. Weiter geht es in das Gebiet der Stadt Saluzzo am Fuße der fast 4000 m hohen Felspyramide des Monviso. Der mittelalterliche Stadtkern der einst prächtigen Residenz ist erstaunlich gut erhalten. Nach einem Spaziergang zur Kirche San Giovanni, erwartet Sie die Casa Cavasso, einer der wohl schönsten Renaissancepaläste des Piemont. In Manta werden Sie ein mittelalterliches Castello mit einem wunderschönen Freskenzyklus aus dem 15. Jhdt. bewundern, bevor Sie den Tag auf einem gemütlichen Weingut mit einem leckeren Spezialitätenmenü und Weinprobe ausklingen lassen.

6. Tag Heimreise
Heute nehmen Sie Abschied von dieser gastfreundlichen Region Italiens und treten den Heimweg an.

Selbstverständlich kann die Reise ganz nach Ihren Wünschen verkürzt bzw. verlängert werden.

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Sie erhalten bei uns ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen!