• © Audiographer - Fotolia.com

    © Audiographer - Fotolia.com

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Telefon: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Zur Angebotsanfrage

Indiviuduelle
Beratungstermine

Individuelle Beratungstermine nach Absprache auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich!
Bitte kontaktieren Sie uns gern!

Toskana am Meer Versiliaküste

Die typischen Landschaften der Toskana, geprägt von sanften, grünen Hügeln, Weinbergen und Olivenhainen, vielfältigen blühenden Pflanzen und ihren typischen Aromen, kleinen Orten die auf den Hügeln „thronen“ und schon von weitem den Weg weisen, Kunsthochburgen wie Florenz und Siena und eine für ganz Europa bedeutende politische und kulturelle Geschichte machen diese Region Italiens zu einem sehr vielfältigen Reiseziel. Das milde, mediterrane Klima und die bodenständige, toskanische Küche tragen zum Wohlbefinden bei.

Der attraktive Standort Versiliaküste ist als Ausgangspunkt für Tagesfahrten bestens geeignet; gleichzeitig haben Sie den Vorteil, nach ereignisreichen Ausflugsfahrten am Meer entspannen zu können und die schönen Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren zu lassen. Die gute Meeresluft an den Sandstränden der verschiedenen Badeorte wie Marina di Pietrasanta oder Forte di Marmi  weckt die „Lebensgeister“.

+ Hotel Esplanade (***+) in Marina di Pietrasanta

Das sehr geschmackvoll renovierte und eingerichtete Hotel liegt direkt an der Strandpromenade und besitzt eine herrliche Sonnenterrasse mit freiem Blick zum Meer.

Die geräumigen Zimmer haben Meerblick und sind ausgestattet mit Bad/WC oder Dusche/WC, Telefon, TV, Fön, Minibar, WLAN und Klimaanlage.

www.hotelesplanadeversilia.it

+ Hotel Astor Victoria (***+) in Forte dei Marmi

Das gemütliche Hotel im noblen Forte dei Marmi liegt nur ca. 100 m vom Strand. Im weitläufigen Garten findet sich genügend Platz zum Relaxen. Weiterhin stehen den Gästen eine Bar und ein Restaurant zur Verfügung.

Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Klimaanlage, Safe Telefon, TV, Fön

www.hotelastorvictoria.it

+ L'Albahotel (***+) in Marina di Pietrasanta

Das familiär geführte Hotel liegt ruhig und beschaulich aber nur ca. 150 m vom Strand entfernt und verfügt über eine gemütliche Terrasse und kostenfreies WLAN. Das hoteleigene Restaurant ist vor allem für seine Fischspezialitäten bekannt. Eine schöne American Bar lädt zum Aperitif ein.

Die Doppelzimmer verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, TV, WLAN, Klimaanlage, Telefon, Fön und Balkon teilweise mit Meerblick ausgestattet.

www.lalbahotel.it

5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet  im Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC im gewählten Hotel
ein „Aperitivo“ zur Begrüßung
4 Abendessen (3 Gänge) im Hotel
ein toskanisches Spezialitätien-Abendessen im Hotel   
2 oder 2,5 stündige Stadtführungen in Florenz, Siena, Pisa und Lucca
Insolvenzversicherung (Kundengeldabsicherung gem. den gesetzlichen Bestimmungen)
24-Std.-Notruf-Bereitschaft
Freiplätze nach Vereinbarung

→ Infos zu Reiseversicherungen

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Busreise
Aufgrund des Reiseverlaufes ist eine Busreise zu empfehlen.
Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot inkl. Bus. Dieses schließt dann alle erforderlichen Nebenkosten wie Straßengebühren, Fahrerübernachtungen etc. ein
Sofern Sie es wünschen, kontaktieren wir dafür auch Ihr bevorzugtes Busunternehmen.

Bahn oder Flug sind bei dieser Reise eher zweite Wahl. Sofern Sie es wünschen unterbreiten wir aber auch dafür gern ein Angebot. Gern besprechen wir eine solche Reise telefonisch mit Ihnen.

Vorschlag für eine 6-tägige Reise

1. Tag
Ankunft an der Versiliaküste -  Beziehen Ihres Hotels. Vielleicht führt ein erster Spaziergang Sie an den Strand. Vor dem Abendessen werden Sie mit einem „Aperitivo“ begrüßt. Cin Cin!
2. Tag
Sie starten nach dem Frühstück nach Florenz. Dort erwartet Sie bereits Ihre Stadtführerin, um Ihnen alles Wissenswerte über die immense Kunstgeschichte der Stadt  und ihrer Gönner aus der Familie der Medici zu vermitteln. Sie sehen den Dom Santa Maria del Fiore mit Glockenturm und Baptisterium sowie dessen weltbekannte „Paradiestür“ von Giotto. Auf der Piazza della Signoria verweilen Sie vor dem mächtigen Palazzo Vecchio. Dort schaut ein knurrig drein schauender Gott Neptun vom gleichnamigen Brunnen auf die fotografierende Touristenschar hinunter. Hätten Sie sich den „David“ von Michelangelo so riesig vorgestellt? Weiter geht es hinunter zum Ponte Vecchio, der alten Händlerbrücke mit zahlreichen, kleinen Schmuckgeschäften. Nach Beendigung der Führung bleibt sicher noch Zeit, die Stadt weiter zu erkunden oder ein nettes Souvenir zu erstehen. Es gibt viel zu entdecken! Mittelalterliche Gassen und Plätze, edle Boutiquen und bunte Märkte für den kleineren Geldbeutel. Ein kleiner Anstieg zum Piazzale Michelangelo belohnt Sie mit dem schönsten Ausblick auf die Hauptstadt der Toskana.
3. Tag
Am Morgen geht die Fahrt nach Süden zu einem weiteren kulturellen Höhepunkt - nach Siena und San Gimignano! Schon die Fahrt dorthin ist ein landschaftlicher Hochgenuss. In Siena erwartet Sie die wohl schönste Piazza Italiens. Dort findet alljährlich im Sommer das Palio-Spektakel statt- ein für Ross und Reiter anspruchsvolles Rennen auf rutschigem Boden und ungesattelten Pferden. Bummeln Sie durch die romantischen mittelalterlichen Gassen der Stadt bis hin zum Dom und Baptisterium und genießen Sie noch ein leckeres Eis vor der Weiterfahrt nach San Gimignano mit seinen von weitem sichtbaren, markanten Geschlechtertürmen.  Ein Spaziergang durch die malerischen Gassen mit vielen, netten Wein- und Souvenirläden wird Sie begeistern.
Auf Wunsch organisieren wir gern ein oder zwei Stadtführungen für Sie.
4. Tag
Heute geht es nach Pisa und Lucca. Jeder hat schon einmal vom „Schiefen Turm“ von Pisa gehört. Dieser und die „Piazza dei Miraccoli“ sind die eigentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Ihnen Ihre Stadtführerin ausführlich erklären wird. Danach fahren Sie nach Lucca. Hier wurde der Komponist Giacomo Puccini geboren. Berühmt ist die geschichtsträchtige Stadt aber vor allem wegen ihrer langen, gut erhaltenen Befestigungsanlage. Sie trägt heute eine Promenade, die dazu einlädt, die Stadt zu umrunden. Aber auch die Kathedrale San Martino aus dem 12. Jhd. ist einen Besuch wert. Die großen Plätze, die romanischen Kirchen und die mittelalterlichen Türme zeugen heute noch von der einstigen Bedeutung dieser Stadt.
Auf Wunsch organisieren wir gern ein oder zwei Stadtführungen für Sie. Als „kulinarische Abrundung“  des Tages empfehlen wir Ihnen den  Besuch eines Weingutes in Montecarlo mit Abendessen (4 Gänge) und aus eigenem Anbau.
5. Tag
Am vorletzten Tag Ihrer Reise müssen Sie leider entscheiden, was auf dem Programm stehen soll – so viel gäbe es noch zu sehen . . .
So könnten Sie am Vormittag die Liberty-Stadt Viareggio besuchen und dort entlang der wunderschönen Strandpromenade flanieren, die schönen Hotelfassaden im Jugendstil betrachten und tüchtig in den eleganten Läden der Promenade shoppen oder Sie unternehmen einen Strandspaziergang in einem der anderen Badeorte. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit die Marmorsteinbrüche von Carrara, eine Marmorsägerei und eine Werkstatt für Skulpturen zu besichtigen.   
Eine Alternative für diesen Tag wäre eine kleine Schifffahrt entlang der „Cinque Terre“- Küste . Vom Meer aus sehen Sie die malerischen fünf Orte, die sich wie kleine Vogelnester an die Hänge der Steilküste schmiegen. Wenn Sie die Cinque Terre auch von Land erleben möchten, können Sie eine kombinierte Bahn/Schifffahrt unternehmen.

Vorschlag für einen Verlängerungstag:
Heute unternehmen Sie eine Tagesfahrt zur schönen Insel Elba, dem einstigen Zufluchtsort Napoleons, vor. Von Piombino aus setzen Sie mit der Fähre nach Portoferraio über. Bei einem kleinen Stadtrundgang steigen Sie hinauf zum ehemaligen „Refugium“ Napoleons und teilen den Blick auf das Meer, den der „Asylant“ einst hatte.

Bei einer Inselrundfahrt erleben Sie die beeindruckende Landschaft der Insel mit grünen Hügeln, die teilweise steil zum Meer abfallen, von denen Sie einen schönen Blick auf einsame Buchten haben.
Wer nicht so gern „zur See fahren“ möchte, kann die Küste und die Landschaft auch bei einer Busfahrt bis zum Monte Argentario erleben. Hier gibt es Yachthäfen die zahlreiche „Boote“ beheimaten, die man eher einer sehr wohlhabenden „Klientel“ zuschreiben muss.
Zu trauriger Berühmtheit gelangt ist die Gegend im Jahr 2012 als die „Costa Concordia“ dort auf Grund lief-. Zwischen der Halbinsel Monte Argentario und der Insel Giglio liegt heute noch das Wrack.
Der „Naturpark Maremma“ liegt auf Ihrem Weg. Mit seiner einzigartigen Fauna und Flora ist er einen Besuch wert.
www.parco-maremma.it
http://de.wikipedia.org/wiki/Parco_Regionale_della_Maremma
6. Tag
Beginn der Heimreise.

Bei einem weiter entfernten Heimatort empfehlen wir eine Zwischenübernachtung, die wir gern organisieren.

Selbstverständlich können Sie Ihren Aufenthalt in der Toskana gern auch verkürzen oder verlängern, auch in Montecatini Terme oder Florenz.
Auch eine Kombination mit dem Gardasee kommt in Betracht.

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Entfernungen :
Florenz 100 km
 Pisa: 25 km
Lucca: 30 km
Siena: 170 km
San Gimignano: 105 km
La Spezia (Cinque Terre): 60 km
Piombino: 130 km  
 
San Gimignano,
2 Std. Stadtführung bis 30 Personen  pro Gruppe
jede weitere Person    

140 €
2 €

Weingut in Montecarlo
toskanisches Abendessen, 4 Gänge, inkl. Wasser und Wein oder
alkoholfreier Getränk
www.fattoriailpoggio.it


25 €

Besichtigung der Marmor-Steinbrüche von Carrara
mit Besuch einer Marmorsägerei und einer Werkstatt für Skulpturen       
deutschsprachige Begleitung, 3 Std.   
de.wikipedia.org/wiki/Carrara



150 €
Cinque Terre
Schiffsausflug
ab La Spezia entlang der Küste mit Pausen in Vernazza, Monterosso und Portovenere, 7,5 Stunden, pro Person
Reiseleitung pro Gruppe   
Kombination Zug/Schiff:
Zugfahrt ab La Spezia, Ortsbesichtigung Riomaggiore, Wanderung über die
Via dell’Amore bis Manerola, zurück mit dem Schiff nach  La Spezia, Preise wie zuvor

16,50 €
200 €
Insel Elba 
Fähre von Piombino nach Portoferraio; hin und zurück, ab 20 Pers. pro Person
Busfahrer und 21. Person frei 
ganztägige Reiseleitung pro Gruppe    

24 €

215 €

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Sie erhalten bei uns ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen!